TANK 2012 | SVG-Arbeitstagung deutsch "Vollzug wassergefährdender Flüssigkeiten"

Wann       4. Dezember 2012
Wo Volkshaus Zürich, Weisser Saal
Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich
Zielpublikum Personen aus dem Vollzug in Gemeinden / Kantonen /
Planer / Gewerbe.
Tagungsziel Die Teilnehmer sind informiert über die Organisation im Tankwesen «Tank Schweiz».
Sie erhalten Unterlagen über den hoheitlichen Vollzug und die Regeln der Technik.
Sie sind informiert, wie in der Tankbranche die Ausbildung und Qualitätssicherung umgesetzt werden.
Sie wissen Bescheid über die zugelassenen Produkte im Bereich Tankwesen.
Tagungsgebühr Fr. 160.00 für Mitglieder der SVG
Fr. 210.00 für Nichtmitglieder
Referent verschiedene
Dauer 09:30 - 16:30
Anmeldung
bis 28. November 2012: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder mit folgendem Talon: pdf  Download
Programm
pdf  Download
Vortragsunterlagen

pdf Einführung in die Tagung / Organisation Tank Schweiz
Fredy Mark, SVG-Vorstandsmitglied und Vorsitzender Arbeitsgruppe Tank Schweiz der KVU

pdf Rechtsgrundlagen der Gewässerschutzgesetzgebung
Daniel Rickli, Experte Tank Schweiz, Berater der KVU

pdf Beispiel der Umsetzung eines Kantons
Hans Weder, Sektionsleiter AFU SG

pdf Vorstellung der hoheitlichen Aufgaben (Vollzugsordner 1)
Fredy Mark, SVG-Vorstandsmitglied und Vorsitzender Arbeitsgruppe Tank Schweiz der KVU

pdf Vorstellung der Regeln der Technik (Vollzugsordner 2)
Daniel Rickli, Experte Tank Schweiz, Berater der KVU

pdf Vorstellung SVTI / Zulassung von Produkten im Tankwesen / Organisation / Kommunikation
Gerhard Wochner / Markus Staub, SVTI

pdf Vorstellung CITEC Suisse / Ausbildung im Tankwesen / Qualitätssicherung / Kommunikation / Tankkontrollsystem / TankClearing
Urs Schenker, Bereichsleiter QS und Technik, CITEC Suisse