Fachgebiet Bädertechnik

Abwasseraufbereitung
Badewasserfiltersystem

Worum es im Fachgebiet Bädertechnik geht
Bäder sind sehr komplexe Bauwerke mit hohen Anforderungen bezüglich Komfort, Hygiene und Sicherheit für die Badegäste. Wir wenden uns an Besitzer, Ersteller und Betriebsverantwortliche von Bädern.

Die Herausforderung
Ein Bad muss modernen Kundenbedürfnissen gerecht werden. Gleichzeitig besteht ein hoher Kostendruck, der erfordert, dass das Bad möglichst effizient betrieben wird. Das erfordert einen sparsamen Umgang mit Energie, Wasser und anderen Ressourcen.
Damit für alle ein ungetrübtes Badeerlebnis für sichergestellt werden kann, sind umfangreiche fundierte Kenntnisse für die Erstellung und den Betrieb notwendig.

Das Fachgebiet  Bädertechnik unterstützt  Sie dabei
Wir beraten Sie als Betriebsverantwortlicher, Besitzer oder Ersteller eines Bades in allen Belangen mit dem notwendigen wissenschaftlichen Know-how.

  • Unverbindliches Beratungsgespräch mit jemandem aus der Fachgruppe
  • Vermittlung von kompetenten Beratern (z.B. Planern, Laboren, usw.)
  • Vermittlung von kompetenten Netzwerkpartnern, teilweise auch den entsprechenden Partnerverbänden (z.B. Branchenvertreter)
  • Fachspezifische Tagungen mit kompetenten Referenten und Workshops (z.B. SVG Bädertagung, Mitorganisatorin der SWISSBAD)
  • Hinweise auf relevante Normen und Zusammenfassungen der einschlägige Gesetze, Verordnungen und weitere Normen
  • Merkblätter für den praktischen Vollzug der gesetzlichen Regelungen

© 2013 | SVG Schweizerische Vereinigung für Gesundheitsschutz und Umwelttechnik
Blumenbergstrasse 47 | 8633 Wolfhausen | Tel. 055 243 36 14 | Fax 055 243 36 48 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

by neotrend webdesign